Lavard – Männermode

Heute möchte ich Ihnen kurz beschreiben, wie man einen Hochzeitsanzug auswählt.
Für jeden von uns ist die Vorbereitungszeit für die Hochzeit und die Hochzeit eine ziemliche Herausforderung,
Jeder möchte an diesem Tag besonders und unschlagbar aussehen.
Was zu beachten ist:

  • Denken Sie darüber nach, ob Sie eine Lieblingsmarke haben.
    Ich werde mich auf meine Lieblingsmarke LAVARD stützen.
    Ich mag ihren leichten klassischen Stil und ihre lässige italienische Eleganz.
    Ihr großer Vorteil ist, dass in den meisten Salons MTM ( Maßgeschneidertes Nähen ) zur Verfügung steht, was einer Person mit einer schwierigen Silhouette helfen wird.
    Die Anzüge sind wunderschön geschnitten, Westen und modische, spitz zulaufende Hosen.
    Mich überzeugt auch der Preis, der nicht exorbitant und der Qualität und Leistung angemessen ist;
  • Farbe – meiner Meinung nach gilt: je klassischer, desto besser. Denken Sie darüber nach,
    Möchten Sie einen Anzug nur für diesen Anlass tragen, oder wird er Ihnen bei anderen Feiern dienen ?
    Ich gehe auf jeden Fall in die Praxis, aber ich verschließe mich nicht vor verrückten Ideen, natürlich hängt alles vom Hochzeitsstil ab,
    aber wir werden darauf zurückkommen. Für mich sind die zeitlosen Farben Schwarz, Graphit, Marineblau, Dunkelgrün, Braun, Bordeauxrot.
    Der Stoff ist natürlich nur aus Naturfasern hergestellt, vorzugsweise aus 100er, 110er, 120er Wolle – na ja, wie es sich für Naturfasern gehört,
    einen zarten Glanz. Für eine so klassische Anzugfarbe wie Marineblau,
    Eine Weste in Grau oder mit einem feinen, subtilen Karos, z.B. Pepitko, sieht sehr gut aus,
    Am besten ist es natürlich, wenn er aus dem gleichen Material wie der Anzug besteht, d.h. aus Wolle;
  • Hochzeitsstil – rustikal, Boho, Glamour ? oder vielleicht sollte eine Farbe als Leitmotiv gewählt werden ?
    Diese Entscheidung liegt bei Ihnen… Ich setze auf Farben. Ich denke, es ist viel einfacher, eine kohärente Lösung zu finden,
    einen schön einheitlichen, schön gefärbten Umschlag. Es ist auch viel einfacher, den Bräutigam anzuziehen – jede der oben genannten klassischen Farben wird dem Farbschema entsprechen,
    die ich Ihnen beschreiben werde. Jeder von uns hat seine eigene Lieblingsfarbe, sie stimmt oft mit dem Charakter der Person überein, aber nicht zawsze😊,
    damit Sie eine Farbe für das Thema Ihrer Hochzeitskleidung wählen können, die Sie jeden Tag begleitet und mit der Sie gute Erinnerungen haben – meine ist grün 😊,
    wenn ich jetzt eine Hochzeit machen würde, wäre es meine Farbe…; Sie können die Farben der Jahreszeit anpassen:
  • Herbst – orange, rot, gelb, weinrot, braun. Ein brauner oder kastanienbrauner Anzug wird für diese Farben großartig aussehen ( LAVARD Modell 34894 )
  • Sommer – schmutziges Rosa mit Gold. Trotz des Sommers wird ein schwarzer Anzug mit einer schwarzen eleganten Fliege in Gold toll aussehen ( LAVARD Modell 35260 ).
  • Winter – Weiß, Silber, Blautöne – hier würde ich auf Marineblau setzen ( LAVARD Modell 35223 ).
  • Frühling – Graugrün und Pastelltöne, wie nichts graue Anzugtöne ( LAVARD Modell 35229 )
    Tatsächlich können Sie bei der Organisation einer Hochzeitsfeier mit den Farben spielen.
    Es dreht sich alles um Konsistenz und Stil und Eleganz.
    Die Braut und der Bräutigam müssen ein schönes Ganzes aus dieser wunderbaren Party machen.
    Deshalb ist es auch sehr wichtig, die richtigen Accessoires für Ihren Anzug auszuwählen.
    Erinnern wir uns:
  • Die Boutique (dekoratives Loch in der Umschlagklappe) ist für das Styling des Brautstraußes vorgesehen,
    aber es muss sehr subtil sein, damit es nicht ins Rampenlicht gerät, wie ich bereits geschrieben habe – wir müssen die Balance halten;
  • brustasha ( Außentasche in der Jacke ) – legen Sie einen Kissenbezug in die brustasha, ich bin zu weiß zu einem Quadrat gefaltet,
    sollte 1 cm hervorstehen (gefaltet im Präsidenten-Stil) – denken Sie daran, wenn Sie Hemden in Schreibschriftfarbe tragen, sollte der Kissenbezug in derselben Farbe sein.
    Wir sollten auch an das Hemd denken, meiner Meinung nach ist es notwendig, Clips zu verwenden (Clips und Gürtelschnalle sind der einzige Männerschmuck),
    Clips können an die Farbe des Anzugs angepasst werden – stellen Sie sicher, dass die Farbe der Gürtelschnalle und des Clips übereinstimmen.
    Das Hemd im Kragen sollte so angepasst werden, dass Platz für den Zeigefinger ist 😊.
    Eine Fliege oder Krawatte ist eine individuelle Angelegenheit. Mein Tipp: Die Krawatte verlängert optisch die Länge des Hemdes, so dass Männer mit niedrigerer Körpergröße diese Option nutzen können.
    Die Farbe der Krawatte oder Fliege sollte mit der Leitfarbe übereinstimmen.
    Der Gürtel und die Schuhe haben immer die gleiche Farbe, nur aus Naturleder – das ist die Grundlage für Eleganz und Klasse.
    Denken Sie daran, dass Naturleder niemals perfekt sein wird, daher ist ein weicher Farbton akzeptabel.
    Perfekt auf einen Anzug abgestimmte Accessoires sind wirklich wichtig, sie müssen einen klassischen Anzug ja ergänzen,
    so dass sich das Brautpaar definitiv von den Gästen abheben und mit der Braut interagieren kann. Denken Sie daran.
    Zum Schluss möchte ich Ihnen nur noch sagen, dass ich mich dem Wahnsinn nicht verschließe… ( ich habe es vorhin schon erwähnt ) Ich liebe Bars,
    aber ich denke, dass für eine solche Gelegenheit das Gitter ja, aber subtil und zart ist, solche Mikromuster sind am besten für mich ( Modell LAVARD – 34924, Modell – 35242 ).
    Denken Sie daran, dass auch die Accessoires zart sein sollten, insbesondere der Strauß für eine Boutique noch kleiner als für einen klassischen Anzug.
    Zusammengefasst – Klassik, Eleganz, Beständigkeit sind die Grundlage dafür, dass der Bräutigam so vorbildlich aussieht. Lavard